Schlafhaltung und Ausrichtung der Wirbelsäule

LERNEN SIE DIE BESTE MATRATZE GEGEN RÜCKENSCHMERZEN KENNEN

Ein guter Schlaf ist für die Gesundheit der Wirbelsäule unerlässlich. Das ist erfreulich, denn die beste Matratze gegen Rückenschmerzen wartet auf Sie. Angesichts der andauernden Belastung, der Ihre Wirbelsäule tagtäglich ausgesetzt ist, sollten Sie sie nachts

besonders gut schützen. Wir sind davon überzeugt, dass das DUX Bett das beste Bett gegen Rückenschmerzen ist – nicht nur, da es dank der dynamischen Formgebung für eine optimale Ausrichtung Ihrer Wirbelsäule sorgt, sondern auch, da es den individuellen Anforderungen Ihres Körpers angepasst werden kann. Damit erhalten Ihre Rückenmuskeln nicht nur die nötige Entlastung, sondern auch die kontinuierliche Gelegenheit zur Regeneration.

Jenseits von hart oder weich

Bei der Auswahl einer Matratze setzen die meisten Menschen Härte mit Stütze und Weichheit mit Komfort gleich. Die beste Bewertung einer Matratze fragt jedoch nach der Stützfunktion für die Wirbelsäule. Maximaler Komfort und Wohlbefinden können nur erreicht werden, wenn Ihre Muskeln vollständig entspannen können und Ihre Wirbelsäule in der richtigen Haltung gestützt wird.

Abbildung der Schlafposition eines Körpers auf einer harten Matratze. Die Wirbelsäule ist gekrümmt.

HART
Studien zeigen, dass Ihr Körper gezwungen
wird, sich an die Matratze anzupassen,
wenn diese zu hart ist. DUX ist das genaue Gegenteil –
DUX passt sich Ihrem Körper an.

Abbildung der Schlafposition eines Körpers auf einem weichen Matratze. Die Wirbelsäule ist gekrümmt.

WEICH
Wenn eine Matratze zu weich ist,
versinkt Ihr Körper wie in einer Hängematte,
wodurch Ihre Wirbelsäule auf unnatürliche Weise gekrümmt wird.

Abbildung der Schlafposition eines Körpers auf einer weichen Matratze. Die Wirbelsäule ist gerade ausgerichtet.

DAS DUX BETT
DUX passt sich Ihrem Körper an und stützt
die Wirbelsäule in ihrer gesamten Länge,
sodass sie in einer möglichst natürlichen,
gesunden Haltung entlastet wird.

WIR HALTEN IHNEN DEN RÜCKEN FREI

IHRE MUSKELN STÜTZEN IHRE WIRBELSÄULE DEN GANZEN TAG ÜBER – NACHTS VERDIENEN SIE EINE PAUSE

Laut medizinischen Untersuchungen leiden 80 % der Menschen irgendwann in ihrem Leben unter Rückenschmerzen. Sitzhaltung, Schuhwerk, Sportarten, Stress – all dies können Gründe für Rückenschmerzen sein. Ihre Rückenmuskeln ruhen nicht notwendigerweise, während Sie schlafen. Sie bleiben angespannt, wenn sie von der Matratze nicht angemessen und dauerhaft gestützt werden.

Trennlinie
Pascal Reißverschluss

PASCAL: UNSER ANPASSBARES KASSETTENSYSTEM

DIE BESTE MATRATZE IST DIEJENIGE,
DIE SICH DEN EXAKTEN ANFORDERUNGEN IHRES KÖRPERS ANPASSEN LÄSST.

Dank unseres Pascal Kassettensystems kann jedes DUX Bett gemäß den individuellen Anforderungen der Schläfer angepasst werden. Ordnen Sie die Komponenten einfach gemäß Ihrer Größe und Ihres Gewichts an. Wenn sich Ihr Körper aufgrund einer Verletzung, Schwangerschaft oder im Laufe der Zeit verändert, können Sie die Kassetten einfach gemäß Ihren neuen Anforderungen verstellen.

Trennlinie
Rückenschmerzen: ImageSlideShow – Lendenstütze

ANPASSBARE LENDENSTÜTZE

Wenn Sie dauerhaft oder aufgrund besonderer Umstände wie einer Sportverletzung oder einer Schwangerschaft zusätzliche Unterstützung im Lendenbereich benötigen, können Sie beim Modell DUX 8008 die Lendenstütze über zwei abnehmbare Hebel auf Ihre genauen Bedürfnisse anpassen.

Arten von Rückenschmerzen

Es gibt viele Arten von Rückenschmerzen und glücklicherweise verschiedene Ansätze zur Abhilfe. Rückenschmerzen können jeden Menschen in unterschiedlichen Lebensabschnitten treffen. Wenn Sie unter Schmerzen im Nacken oder im oberen, mittleren oder unteren Rücken leiden, kann möglicherweise ein Kissen, ein Bett oder eine Matratze Linderung verschaffen. Erholsamer Schlaf ist wichtig für Ihre Gesundheit. Durch Stützen erschöpfter oder überlasteter Rückenmuskeln kommen Sie zu Ihrer verdienten Erholung, während sich die Muskeln im Schlaf entspannen und lösen.

Seit 1926 befassen sich die Experten von DUXIANA® mit Rückenschmerzen und Schlafgewohnheiten, um das Design des DUX® Bettes zu optimieren und Nacken- und Rückenschmerzen entgegenzuwirken. Die Kategorisierung unserer Matratzen und Kissen richtet sich nach den Schmerzarten, für die sie geeignet sein können. Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rückenschmerzen und stellen Sie sich dann Ihre optimale, individuelle DUX Lösung zusammen.


Informationen zu Rückenschmerzen

Klicken Sie auf die verschiedenen Schmerzpunkte, um Informationen über die jeweiligen Schmerzarten sowie Empfehlungen zur Linderung und für erholsamen Schlaf anzuzeigen.

Nackenschmerzen

.

Schmerzen im mittleren Rücken

.
.

Schmerzen im oberen Rücken

.
.

Schmerzen im unteren Rücken

.

Auch wenn die Schmerzen im Nacken auftreten, können diese durch verschiedene Ursachen in der Wirbelsäule ausgelöst werden.
WEITERLESEN

Schmerzen im oberen Rücken treten eher seltener auf, sind aber dennoch für viele Menschen eine Belastung.
WEITERLESEN

Erfahren Sie, welche Aktivitäten oder Schlafpositionen möglicherweise Ihren mittleren Rücken belasten und die Schmerzen verursachen.
WEITERLESEN

Wussten Sie schon, dass bei über 80 % der Erwachsenen mindestens einmal in ihrem Leben Rückenschmerzen auftreten?
WEITERLESEN

WARUM IST ES AM BESTEN, IN SEITENLAGE ZU SCHLAFEN?

„Das Liegen auf der Seite ist die beste Schlafposition, da sich nur in dieser Lage die Wirbelsäule ausstrecken kann. Der Druck auf die Wirbelsäule ist dabei ebenfalls minimal. Beim Schlafen in Embryostellung wird der untere Rücken noch weiter entlastet.“

Bis zu 10 % längere Tiefschlafphasen pro Nacht*

*WEITERLESEN >>

Forscher des Karolinska-Instituts – der angesehenen medizinischen Universität, die den Nobelpreis für Physiologie und Medizin verleiht – führten eine Studie zu den Auswirkungen verschiedener Matratzentypen auf Körper und Schlafqualität durch.

Die Ergebnisse zeigen, dass Probanden in einem DUX Bett nicht nur schneller einschlafen, sondern auch länger in der Tiefschlafphase bleiben. Dies ist ein großer Vorteil, da Tiefschlaf nachweislich die einzige Schlafphase ist, in der sich Muskeln selbst

heilen und regenerieren können.

In einer unabhängigen Studie des schwedischen Karolinska-Instituts wurde der Schlaf von Probanden auf einer Vielzahl von Federkernmatratzen untersucht. Dazu wurde mithilfe eines EEGs die elektrische Aktivität in der Großhirnrinde gemessen. Bei dieser Studie erreichten Probanden mit einer DUX Matratze nicht nur schneller die Tiefschlafphase, sondern verblieben in dieser auch etwa eine Stunde länger. Dieser Umstand wirkt sich besonders positiv aus, da sich im Tiefschlaf Körper und Immunsystem erholen und regenerieren.
* BRL 1985 1989 (Bed Research Laboratory, Associate Professor Evert Knutsson, Associate Professor Sven Engdahl)

*WEITERLESEN >>

divider icon