THE INFORMED SLEEPER

Anpassbares DUX Pascal® System

5. DEZEMBER 2014

Wir bei DUX schenken der Vielfalt menschlicher Körper Aufmerksamkeit. Wir alle benötigen für vollkommenes Wohlbefinden maßgeschneiderte Produkte. Daher kann der Kauf eines qualitativ hochwertigen Bettes mit enormem Aufwand verbunden sein. Wir sind überzeugt, dass es auch anders geht. Also haben wir das Pascal® Personal Comfort Zone System entwickelt, sodass Sie das Bett Ihrem ganz persönlichen Körpertyp anpassen können.

Blaise Pascal war ein genialer Physiker und Mathematiker des 17. Jahrhunderts. Wir verwenden seinen Namen als Hommage an die Bedeutung seiner Erkenntnisse zum Thema Druck für unsere Realisierung hochwertiger Betten. Kein Körper ist wie der andere. Seine Konturen müssen jeweils individuell berücksichtigt werden.

 

Das anpassbare Pascal Komponentensystem


Das Pascal® Personal Comfort Zone System teilt das Bett in sechs Bereiche auf. Jeder Bereich verfügt über eine Federkassette. Die Konfiguration dieser Kassetten ist dabei frei wählbar. Die sechs Kassetten weisen jeweils drei unterschiedliche Spannungen und Dichten auf: zweimal weich, zweimal mittel und zweimal fest.

Die Verteilung können Sie vollkommen frei bestimmen. Probieren Sie es solange aus, bis Sie die perfekte Kombination für Ihre Schultern, den unteren Rückenbereich und die Beine gefunden haben. Wann immer Sie eine Änderung vornehmen möchten, müssen Sie lediglich die Bettenauflage abnehmen und die Pascal® Comfort Zones neu anordnen.

Wenn Sie die passende Verteilung der Pascal® Personal Comfort Zones gefunden haben, ruht Ihr Körper mit optimaler Ergonomie. Werden Sie dank eines DUX Bettes den Bedürfnissen der verschiedenen Körperbereiche mit unterschiedlichen Festigkeitsgraden gerecht – für einen tieferen Schlaf.

 

Anordnen der Pascal Kassetten

„The Informed Sleeper“ hält Sie stets über die Vorteile eines tieferen Schlafs für Ihre Gesundheit auf dem Laufenden.

       
AKTUELL
Ruht auch Ihre Rückenmuskulatur, wenn Sie sich schlafen legen?

Laut medizinischen Untersuchungen leiden 80 % der Menschen irgendwann in ihrem Leben unter Rückenschmerzen.

Jeder Körper ist einzigartig

Einer der wichtigsten und doch häufig ignorierten Faktoren bei der Matratzenwahl ist der Umstand, dass Ihr Körper ...

Schwedischer Stahl

Efraim Ljung beschloss, von Chocolatier auf die Fertigung ergonomischer Matratzen umzusatteln, nachdem er in einem ...