THE INFORMED SLEEPER
Design/Lebensstil

Regenerierende Schlafzyklen

Von DUX Design AB • 12. Mai 2014

Der erfahrene Rückenspezialist mit Praxis in Manhattan Dr. Jason Gordon erläutert die Bedeutung von regenerierenden Schlafzyklen.

„Grundsätzlich besteht unser Leben aus vier Zyklen: Alpha, Beta, Theta und Delta. Wenn Sie Schlafen, sind Sie in Theta, während Sie sich im Tiefschlaf in Delta befinden. Wenn Sie aufgestanden und wach sind, befinden Sie sich in Alpha und Beta. Die Regeneration findet in Theta und Delta statt. Wir möchten Patienten solange wie möglich in der Delta-Schlafphase halten. Daher ist eine unterstützende Matratze so wichtig. Wenn Sie fortwährend aufwachen, weil Sie sich nicht wohl fühlen, wechseln Sie dauernd zwischen Beta und Theta und haben keine Chance, die Delta-Schlafphase zu erreichen. Sie erzielen nicht die Schlafqualität, die Sie zur Regeneration und einem erholten Erwachen benötigen. Und wenn ich von ,Qualitätsschlaf‘ spreche, meine ich 7 bis 7 1/2 Stunden.“

Die folgende Grafik stellt jeweils eine Sekunde Gehirnaktivität in den vier Phasen dar.

„The Informed Sleeper“ hält Sie stets über die Vorteile eines tieferen Schlafs für Ihre Gesundheit auf dem Laufenden.

       
AKTUELL
Ruht auch Ihre Rückenmuskulatur, wenn Sie sich schlafen legen?

Laut medizinischen Untersuchungen leiden 80 % der Menschen irgendwann in ihrem Leben unter Rückenschmerzen.

Anpassbares Pascal® System

Wir bei DUX schenken der Vielfalt menschlicher Körper Aufmerksamkeit. Wir alle benötigen für vollkommenes Wohlbefinden maßgeschneiderte Produkte. Daher kann der Kauf eines qualitativ hochwertigen Bettes mit enormem Aufwand verbunden sein.

Jeder Körper ist einzigartig

Einer der wichtigsten und doch häufig ignorierten Faktoren bei der Matratzenwahl ist der Umstand, dass Ihr Körper ...